Insel Hvar


  Click for Hvar, Croatia Forecast
 DIE INSEL HVAR

Die Insel Hvar ist die sonnigste Insel an der Küste mit Hunderten von Inseln.
Herlichen Stränden , dichten Pinienwäldern und einem kristalklaren Meer.
Bezaubernde Weinberge , Lavendelfelder , das angeheme Klima,die gastfreundlichen Menschen laden dazu ein diese Insel näher kennenzulernen.
Eine Inselrundfahrt bringt einem die Schönheit am besten näher.
Das milde Klima mit 2718 Sonnenstunden jährlich macht die Insel Hvar am sonnigsten an der Adria.
Bei der Wahl der Travel Magazine ist die Insel Hvar am zehnten Platz der schönsten Inseln der Welt.

 



 
 

Seine Geschichte führt uns von der urzeitlichen Fundstätte an der Lokalität Grapčeva špilja aus der Jungsteinzeit (Neolithikum) 5000-4000 v. Chr., über die erste urbane Siedlung auf dem Gebiet der heutigen Stadt Stari Grad, die 385 v. Chr. seitens griechischer Siedler von der griechischen Insel Pharos gegründet wurde, sowie dem antiken Ager aus dieser Zeit, der sich zwischen Stari Grad und Jelsa befindet, und in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde, bis hin zum Mittelalter und der Anwesenheit Venedigs auf diesem Gebiet. Die größte und zugleich wichtigste Ortschaft auf der Insel ist die Stadt Hvar – das touristische Top-Reiseziel der kroatischen Adria. Die außerordentlich schöne und historische Stadt erlebte ihre Blüte im Mittelalter als wichtiger Verkehrspunkt auf dem Meeresweg zwischen Venedig und dem sonstigen Mittelmeerraum. Neben Hvar und Stari Grad sind Jelsa und Vrboska die wichtigsten Ortschaften.

Jelsa liegt inmitten der Insel und stellt mit seinen Parkanlagen, Stränden und dem sonstigen Angebot sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien ein unumgängliches Reiseziel dar. Dagegen ist Vrboska mit seiner spezifischen und länglichen Bucht ein Ort, der von zahlreichen Nautikern besucht wird, die in diesem Teil der Adria unterwegs sind.
Auf der Insel befasst man sich neben dem Tourismus auch mit Landwirtschaft, Weinbau und Fischerei, weshalb das gastronomische Angebot erstklassig ist. Eine besondere Tourismusattraktion stellen die steilen Weingärten der Sorte Mali Plavac dar, die von den Gipfeln kopfüber herabstürzen und an den Südhängen der Insel mit dem Meer verschmelzen.
Ein Aufenthalt auf dieser Insel wird Sie mit Frieden, Ruhe und Zufriedenheit erfüllen, und ebenso auch mit dem Wunsch, die Insel wieder zu besuchen, um deren Schönheit und Geschichte sowie das Klima zu genießen.


 
 Galerie
 Wo ist es?
 Wie bucht man?  Zahlungsweisen
Gästeecke
Zahlungsweise:
- Banktransfer
- Kreditkarte
Americanexpress Diners Mastercard Visa
Melden Sie sich in unserem Gästebuch