Jelsa

 
 
Jelsa liegt in der Mitte des nördlichen Ufers von Hvar, der  sonnigsten Insel der Adria.
Als Hafenstadt von Pitve im XV. Jahrhundert entstanden entwickelte sich Jelsa heute zu einer Oase des Tourismus.
Wenn Sie mit dem Schiff nach Jelsa kommen , begrüssen Sie zwei Leuchttürme ein auf dem Hafendamm Iga und der andere auf Pumpurela.An dem Abhang , der sich südlich von Jelsa erhebt, befindet sich die alte illyrisch-griechische Warte-Tor .Es ist best erhaltendes Baudenkmal aus den griechischen Zeiten der Insel Hvar.Auch die Festung Galešnik-Grad , es ist auch eine mittelalterliche Festung, die auf einem römischen Fundamen ruht.
Und überall die wunderbare Natur mit Weinbergen, Olivenbäumen und Kiefern.Ein berauschender Duftvom Lavendel , Rosmarin , Salbei und Thymian liegt in der Luft.
Der Rundgang durch die alten Gassen von Jelsa endeckt viele Sehenswürdigkeiten.
Bekannt ist die Kirche "der heilige Ivan" , die in der Form eines Achtecks gebaut ist.Diese schöne kleine Kirche aus Stein steht umgeben von Häusern aus dem XVI, XVII und XVIII Jahrhundert und präsentiert
die schönste und malerischste stilistische Einheit in Jelsa.Auf dem Kirchenmarkt werden in den lezten Jahren "die Abende Antun- Dobronić "erhalten.
Am letzten Wochenende im August organisiert man seit Jahren "Weinfest- Weinmesse".An diesen Tagen besuchen viele Touristen Jelsa, denn die Weinbauer bieten eine gute Auswahl an Weinen an. Die besten Weinsorten sind: Plavac und Bogdanuša, aber auch Sußerwein Prošek ist sehr beliebt.
Auch zu Ostern besuchen viele Touristen Jelsa. In Jelsa ist am Gründonnerstag vor Ostern ein alter religiöser Brauch "Kreuzgang" erhalten geblieben und nicht nur in Jelsa , sondern auch in den Kirchengemanden Pitve, Vrisnik, Svirče, Vrbanj und Vrboska.Kreuzgang ist seit 2009 Kulturgut "Unesco" geworden und steht unter dem Schutz von Unesco.
Jelsa ist reisewert denn die wunderbare natur, das angenehme Klima, die gastfreundlichen Menschen laden dazu ein, dieses Städchen näher kennen-zulernen.
Wenn Sie einmal Jelsa besucht haben werden Sie dieses Städchen nicht so leicht vergessen





 Galerie
 Wo ist es?
 Wie bucht man?  Zahlungsweisen
Gästeecke
Zahlungsweise:
- Banktransfer
- Kreditkarte
Americanexpress Diners Mastercard Visa
Melden Sie sich in unserem Gästebuch